WECONTRIBUTE WIRD FUNDING PARTNER VON ‘RAISE HAITI’ (SIM MASTER HSG)

Viele verschiedene Organisationen unterstützen den Wiederaufbau von Haiti, primär durch die Bereitstellung von Nahrung und Unterkünften. Raise Haiti will sich auf einen Bereich konzentrieren, der noch nicht viel Hilfe erfahren hat, die mentale und emotionale Seite einer menschlichen Katastrophe, insbesondere haitianischer Kinder.

Rise Haiti ist eine gemeinnützige Organisation, 2012 von Studierenden des SIM-Masters an der Universität St. Gallen gegründet. Das Hauptaugenmerk der Organisation liegt auf der Verbesserung des Lebens- und Lernumfelds für Kinder in der temporären Siedlungsregion Canaan, 30 km ausserhalb von Port-au-Prince in Haiti; dies in enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner Foi et Joie Haiti.

Das Projekt unterstützte bisher den Bau zusätzlicher Klassenräume, Handwascheinrichtungen und Toiletten, um die körperliche Verfassung der haitianischen Kinder zu verbessern und Spiel- und Sportplätze.

Während ihre Familien mit der Suche nach Nahrung und Obdach zu kämpfen hatten, lernten diese Kinder leider viel zu viel über Hunger, Armut und Angst. Raise Haiti will hier einen Raum schaffen, in dem Kinder ausnahmsweise wieder Kinder sein dürfen.

2017/18, mit Unterstützung der WeContribute Stiftung und ihren Partnern, stand der Ersatzbau der Kücheneinrichtung für die Verpflegung von über 500 Kindern und die Installation eines IT Labs inklusive elektrischer Erschliessung auf dem Programm. Die fotografischen Eindrücke sprechen für sich, was mit (für unser gesellschaftliches Verständnis) relativ wenig Ressourcen erreicht werden kann.

Total
0
Shares

Kommentieren: