Der Hintergrund im Vordergrund

Die WeContribute Stiftung wurde 2017 als gemeinnützige Organisation im Handelsregister Zürich (CHE-381.730.173) eingetragen. Stifter war der seit 1997 in der Schweiz lebende Deutsche Kai Isemann, mit seiner Firma 1618 AG.

Als Projektentwickler für enkeltaugliches Wirtschaften, den drei Säulen eines nachhaltigen Handelns (soziales, ökologisches und ökonomisches Gleichgewicht) folgend, ist Kai Isemann davon überzeugt, dass die juristische Basis für ein tatsächlich enkeltaugliches Handeln nur über eine gemeinnützige Stiftung oder eine Genossenschaft aufgebaut werden kann.

Der Stiftungsrat setzt sich seit Januar 2020 wie folgt zusammen:

Was ist der Zweck der Stiftung?

Auszug aus den Statuten der WeContribute Stiftung:

Art. 3 Zweck: Die Stiftung bezweckt die Realisierung und Förderung von Vorhaben in den Bereichen Menschenrechte, Ökologie, Kultur und Bildung sowie in der meditativen und kontemplativen Lebensweise. Die Stiftung ist im In- und Ausland tätig. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sie verfolgt keine Erwerbs- und Selbsthilfezwecke und erstrebt auch keinen Gewinn.

Wie finanziert sich die Stiftung?

Die Kosten für alles Operationelle trägt die 1618 AG. Wie jede andere gemeinnützigen Organisation ist die WeContribute Stiftung allerdings auch auf Unterstützung durch Spenden und Legate angewiesen. Wie wir das Gute vom Schlechten trennen? Das erklären wir sehr gerne in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns.

Wenn die Leidenschaft unserer Projektleiter und des Stiftungsrats der Funke ist, der eine gute Idee zum Leben erweckt, dann ist das notwendige finanzielle Rückgrat, welches durch unsere Gönner und Mäzene gestellt wird, entsprechend vergleichbar mit den Holzscheiteln, die unser gemeinsames Feuer auf hoher Flamme am lodern halten.

Jedes unserer Projekte kann durch eine direkte Zuwendung unterstützt werden. Ohne Weisung wird der Stiftungsrat den Betrag der Priorität entsprechend einem Projekt zuteilen. Sebstverständlich können Gönner anonym bleiben. Die WeContribute Stiftung behandelt Spenden auf Wunsch vertraulich.

Share: