TRANSITION2IMPACT

37% mehr Arbeitslose im Jahresvergleich und dem gegenüber 27% weniger offene Stellen, so das Fazit des Staatssekretariats für Wirtschaft von dieser Woche. Und all die erst kürzlich angekündigten Entlassungen in der Finanzwelt (Neue Aargauer Bank, Vontobel, Credit Suisse etc.) sind noch gar nicht eingerechnet, ebensowenig wie die vielen FreiberuflerInnen, Kleinunternehmen und Kurzarbeitenden (aktuell etwa 10% der Beschäftigten).

Seit 2017 betreue ich, unter anderem für das RAV (Regionale Arbeitsvermittlungszentren), arbeitssuchende Ü50-erInnen bei der Neuorientierung und Reintegration in den Arbeitsmarkt. Im Laufe der vergangenen Monate habe ich mich intensiv mit den Prozessen und Programmen des RAV auseinandergesetzt und zusammen mit Oliver Fink von der Universität Basel, Psychologe und langjähriger Freund und Partner, etwas ausgearbeitet:

Heute ist offiziell Start von www.transition2impact.com .

We can help you discover your ideas. Our goal is to provide individual and organisational support in moving through difficult times. No bullshit – scientifically solid and self-experienced.

Ich freue mich riesig auf den anstehenden, intensiven Austausch!

Total
0
Shares

Kommentieren: