Ökologie , Ökonomie , Soziales

SIGNED. DONE. – AUENHOF ERFOLGREICH FINANZIERT!

Narrativ

Der Auenhof wurde vor etwas mehr als drei Jahren vom Gründer der Akademie für Permakultur Gestaltung, Marcus Pan, als Pächter übernommen und von einer verlassenen Landwirtschaftsbrache in einen strikt nach permakulturellen Grundsätzen betriebenen Hof umgestellt. Begleitet wurde er dabei von Hochschulen und Landwirtschaftsberatungen. Ein Konzept, das Schule machen wird!

Marcus Pan wird die Liegenschaften und das Land nun von einer Genossenschaft, die ihm die letzten drei Jahre Aufbau zugetraut und ermöglicht hatte, übernehmen und die Gebäude sanft sanieren. Einige der GenossenschafterInnen bleiben investiert, andere ziehen weiter, um sich in anderen Projekten früh zu engagieren. 

Deal Maker ist die Stiftung Stiftung WeContribute mit ihrem Triple Bottom Line Prozess. Die Finanzierung ist ein Mix zwischen Crowdfunding, Crowdinvesting und klassischer Finanzierung. 

Rückblick

Ein grosser Unterschied zu klassischen Crowd-Investment-Plattformen liegt bei Triple Bottom Line bereits im Onboarding-Prozess. Wer unsere Projekte einigermassen aufmerksam verfolgt, wird feststellen, dass wir keine Renditen vorgeben. Projekte, welche vorderhand Dividenden an die Investoren vergeben möchten, fragen wir gerne woher sie denn die Sicherheit nehmen, dass ihre Partner und Investoren ausnahmslos ein ökonomisches Interesse an einer Mitwirkung vorantreibt.

Wenn wir einen Wandel von der traditionellen Marktwirtschaft hin zu einer Gemeinwohl-Ökonomie unterstützen wollen, dann ist es durchaus legitim, sogar zwingend notwendig, bestehende Prozesse infrage zu stellen. 

Dass die Zinseszins-Logik, von welcher wir uns aus vielen Gründen nicht einfach so befreien können (und wollen) nur einer kleinen Elite zuträglich ist und den Rest der Menschen versklavt, haben Viele inzwischen begriffen. 

Ist eben dieses innere Zerwürfnis zwischen maximaler Dekadenz nach aussen und dem Suchen nach tiefem, inneren Frieden, nicht sogar der Hauptgrund für eine über alle Massen depressive Gesellschaft? Dieser Eindruck mag nach hunderten von Gesprächen während der letzten Monate durchaus entstehen. 

Ein Mensch, der sich bewusst mit der Wirtschaft, und wie sie funktioniert, befasst, wird schnell verstehen, dass es absolut keinen Sinn macht, ein Projekt, welchem man ja offensichtlich ein gewisses Vertrauen steckt, gleich vom ersten Jahr der Zusammenarbeit an, im Wirken zu schwächen. Nichts anderes ist eine Dividendenzahlung. 

Unsere Empfehlung an die Projektleitung war daher, die Investorinnen und Investoren entscheiden zu lassen, welche Rendite sie denn erwarten würden. 

Kurz zusammengefasst: Beim Auenhof sind ein gutes Dutzend private und institutionelle Anleger:innen investiert. Mit wenigen Ausnahmen wurde unserer Empfehlung von unverzinslichen, nachrangigen DarlehenFolge geleistet. Das Gros der Konditionen liegt bei 0.0% für 15 Jahre.  

Die richtigen Projekte ziehen offenbar auch die richtige ökonomische Energie an! 

Was muss besser werden? Funktionen und Schnittstellen müssen besser/klarer definiert werden. Das ist für alle Beteiligte ein neuer Prozess. Auch wir lernen viel dazu. 

Vielen Dank, lieber Marcus für den spannenden Auftrag und dein Vertrauen! Nun freuen wir uns darauf, die Sanierung mit dir in Angriff nehmen zu dürfen. 

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HomeCategoriesAccount
Search