Ă–kologie , Ă–konomie , Soziales

FOUNDERS THURSDAY đź“Ś KARIN LANZ

Der Star der Show ist neben Karin Lanz «Betty» ein Waisenschaf, welches die Grundlage für die Entwicklung der revolutionären Hautpflege-Serie LANUR bildet.

Als erfolgreiche Moderatorin und Schauspielerin setzte sich Karin schon immer intensiv mit Pflegeprodukten auseinander. Durch die Aufzucht des Waisenschafs Betty, wurde Karin die wundervolle Wirkung von Lanolin bewusst. Lanolin, auch Wollwachs oder Wollfett genannt, ist das Sekret aus den Talgdrüsen von Schafen, das bei der Wäsche von Schafwolle gewonnen wird.

Die Resultate waren atemberaubend und gleichzeitig der Start fĂĽr die Entwicklung von No Excuses – LANUR.

Als Botschafterin der Circular Economy, war klar, dass Karin mit dem Planeten und nicht gegen ihn arbeiten möchte. Nach vielen Jahren intensiver Auseinandersetzung ist das Produkt nun auf dem Markt.

No excuxes – LANUR ist der Inbegriff von Slow Cosmetic &  und darf wohl tatsächlich als enkeltauglich bezeichnet werden. LANUR hinterlässt als weltweit erste Kosmetiklinie keinen negativen Fussabdruck. Und das ganz ohne Verluste in der Qualität. Denn jeder der Karin kennt, weiss auch, dass sie hierauf besonderen Wert legt. 

Die Natur ist für die Kosmetikprodukte von No Excuses LANUR das Vorbild und die Lösung, denn die Natur kann alles bewirken und sie kennt dabei keinen Abfall.

PS: Ich (Julia Victoria Swantje D.) hatte selber die Möglichkeit, das Produkt von Karin zu testen. Es hinterlässt ein samtiges Gefühl, zieht direkt ein und stellt meine anderen Pflegeprodukte in den Schatten!

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HomeCategoriesAccount
Search