FOUNDERS THURSDAY 📌 AGNESE ZGRAGGEN

FOUNDERS THURSDAY 📌 AGNESE ZGRAGGEN

Gestern haben wir, ein Team der Stiftung WeContribute, eine Reise durch die Zeit ins Tessin gemacht und unter anderem Agnese Zgraggen getroffen, die 1966 in Locarno geboren wurde.

Agnese ist der Inbegriff von Zukunft braucht Herkunft (Odo Marquart). Sie ist Forschungsköchin oder GastrokĂŒnstlerin, wahlweise, und immer sehr neugierig auf die Fusion von traditioneller und moderner KĂŒche und den unzĂ€hligen, faszinierenden Ausdrucksformen.

Im Jahr 2002 rief sie das Projekt “Juwelen einer Nacht” ins Leben, bei dem sie als Performance-KĂŒnstlerin mit Ticino & Schweiz Tourismus zusammenarbeitete und kulinarische Installationen in der Schweiz, in Italien, Deutschland und Slowenien schuf.

ZusĂ€tzlich grĂŒndete sie im Jahr 2007 die “Officina del Gusto”, einen massgeschneiderten Catering-Service, in dem sie selbst als Köchin arbeitet, Veranstaltungen und private Abendessen organisiert.

Nun ist es so weit, dass Agnese ihr Familien-Stadthaus in Arcegno TI, ein Nachbarhaus von Hermann Hesse zu seiner Zeit dort, in eine Stiftung ĂŒberfĂŒhren und sanft sanieren wird. Ein Kraftort fĂŒr Kunst, Kultur, historisches Handwerk und den Gaumen, fĂŒr alle Sinne, soll entstehen.

* Man sagt, Hermann Hesse habe Siddhartha dort in der Höhle Gusto GrĂ€ser’s geschrieben. 

Als junge Frau verliess Agnese das Haus und hinterliess ein Kleid, welches sie daran erinnern sollte, eines Tages zurĂŒck zu ihren Wurzeln zu kehren. Es ist ein Ort voller Energie, innerer Ruhe, Emotionen und Kraft. Ein Ort, welcher gute Seelen zusammenbringt und sie heilt wenn sie Heilung erfahren möchten oder sie zelebriert.

Wir sind inzwischen beauftragt, die GrĂŒndung der Stiftung zu begleiten, die das Erbe Arcegno’s sicherzustellen gedenkt, Agnese’s Haus als erstes Objekt zu ĂŒberfĂŒhren und das Nutzungskonzept fĂŒr dieses aussergewöhnlich Juwel zusammen mit ihr und ihren Freunden und Partnern zu entwickeln. In dem sanierten Haus wird Agnese Gastro- Events veranstalten und die Produkte aus eigenen landwirtschaftlichen FlĂ€chen beziehen. 

Die IdentitĂ€t des Hauses zu behalten und einen Ort zu orchestrieren, fĂŒr Menschen, welche ihn wirklich schĂ€tzen, ist nun das, was zĂ€hlt und unser Auftrag.

„Machen wir’s also!“

Eure Julia

Total
0
Shares

Julia Diehl

Julia ist als Branding- und Kommunikationsspezialistin tĂ€tig und entwickelt strategische Lösungen fĂŒr nachhaltige und wirkungsorientierte Unternehmen. Mit grosser Neugierde, Leidenschaft und Zielstrebigkeit setzt sich Julia fĂŒr eine spĂŒrbar wirksame Entwicklung in der online und offline Welt ein.

Schreiben Sie einen Kommentar