DR. SHASHI THAROOR ZU TATSÄCHLICH NACHHALTIGEM INVESTIEREN

DR. SHASHI THAROOR ZU TATSÄCHLICH NACHHALTIGEM INVESTIEREN

Das allgemeine Ziel einer nachhaltigen Unternehmensstrategie besteht darin, die Umwelt, die Gesellschaft oder beides positiv zu beeinflussen.

Führungskräfte in der Wirtschaft erkennen zunehmend, dass nachhaltige Geschäftsstrategien nicht nur zur Bewältigung der drängendsten Herausforderungen der Welt beitragen, sondern auch den Erfolg ihrer Unternehmen fördern. Die Definition des Begriffs Nachhaltigkeit, die Festlegung klarer und erreichbarer Ziele und die Formulierung einer Strategie zur Erreichung dieser Ziele kann jedoch entmutigend sein.

Eine gängige Methode, die Nachhaltigkeitsbemühungen eines Unternehmens zu verstehen, ist die Verwendung eines Konzepts, das als Triple Bottom Line bekannt ist.

Umweltfreundliche Investitionen sind aus der „Triple Bottom Line“-nicht mehr wegzudenken. Viele institutionelle Anleger, wie etwa Rentenfonds, legen inzwischen fest, dass ein bestimmter Anteil ihrer Investitionen nur in Unternehmens- und Vermögenswerte getätigt werden darf, die bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. 

Dr. Shashi Tharoor erklärt das Investieren in Triple Bottom Line noch einmal genauer. Er diente den Vereinten Nationen während seiner 29-jährigen Karriere. 

Total
0
Shares

Schreiben Sie einen Kommentar