ARTISANART: WO AUSSER/GEWÖHNLICHE IDEEN AUS HOLZ ENTSTEHEN!

ArtisanArt: Wo gute Ideen aus Holz entstehen!

ArtisanArt ist eine Initiative der WeContribute Stiftung, welche sich für effektiv nachhaltiges Wirtschaften einsetzt. Entsprechend fallen die Erlöse aus dem Verkauf von ArtisanArt Produkten neuen Projekten mit im Voraus festgelegtem Zweck zu. Gleichzeitig bieten wir allen Beteiligten ganz unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit und individuellen Aussenvermarktung an, was Raum für Experimente schafft ohne dabei eine harte Bruchlandung riskieren zu müssen. Wir wollen neue Ideen fördern und diese realisieren, dafür gibt es nicht immer eine Erfolgsgarantie, dafür aber die Möglichkeit eines Volltreffers.

Beherrscht du das Holzhandwerk, möchtest du dieses beruflich entfalten, aber hast noch keinen passenden Ort zum Arbeiten gefunden? Vielleicht können wir dir dann mit einem einzigartigen Konzept weiterhelfen, indem du aktiver Teil davon wirst!

In einem kleinen, schmucken Atelier im Appenzellerland ist ArtisanArt bereits daran, einerseits alte, wunderbare Holzprodukte zu restaurieren und andererseits völlig neuartige Innovationen aus Holz zu verwirklichen. Und daraus soll nun ein umfassendes Projekt mit einzigartigen Arbeitsbedingungen und mit Holz als Mittelpunkt entstehen. 

Als nächster Schritt soll im Raum Zürich ein Ort geschaffen werden, wo Holzhandwerker und holzliebende Künstler in einem Co-Working-Space entweder die Mandate aus der Stiftung oder ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Darüber hinaus will ArtisanArt das Arbeiten mit Holz mit verschiedenen Kursen und Events als sinnstiftende Tätigkeit über das blosse Produzieren hinaus weiterdenken und methodisch weiterentwickeln. Die Arbeit selbst soll Teil der persönlichen Erfüllung (und oft genug auch Selbstfindung) sein und nicht nur Mittel zum Zweck.

Inzwischen laufen die ersten Gespräche zur Übernahme einer kleinen, etablierten Schreinerei und wir sind optimistisch, schon recht bald eine Lösung in Zürich präsentieren zu können, die den Wünschen und Vorstellungen der Stiftung entspricht. Dann kann es losgehen!

Einige Künstler und Handwerker möchten wir für das neue Atelier gerne fest anstellen, mit anderen schwebt uns eine strategische Partnerschaft vor, von welcher beide Seiten fair profitieren können. Bereits jetzt können wir auf ein hochinteressantes Netzwerk an Künstlern und potentiellen Abnehmern von neuartigen (und traditionellen) Holz-Innovationen verweisen, welche der Entfaltung von ArtisanArt mächtig Schub verleihen wird. 

Der Verwirklichung unseres ambitionierten Vorhabens steht inzwischen nichts mehr im Weg. Jetzt wäre der Moment, um auf uns zuzukommen und einzusteigen!

Total
0
Shares

Kommentieren: